Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat mal wieder einen nebenjob, diesmal als datenschutzbeauftragter von berlin. Und dabei hat er gleich mal rausgekriegt, dass die ganzen immer mehr werdenden „smart“-dinger, die in der wohnung rumstehen und die man mit sich rumträgt, eine gefahr für die informazjonelle selbstbestimmung sind. Niemand hat das erwartet!

Eine Antwort zu “Prof. dr. Offensichtlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.