Toll, diese süddeutsche zeitung!

Toll, diese süddeutsche zeitung, die guhgell vorwirft, dass es antworten zur eigenen datensammelpraxis aus dem wege gehe! [Vorsätzlich nicht direkt verlinkt] Immer ganz großes kino, wenn kwalitätsjornalisten sich zu fürsprechern des datenschutzes aufschwingen, im fall der süddeutschen zeitung mit träcking und datensammel-javascriptfetzen von…

  • DoubleClick
  • Facebook
  • Google +1 [!!!]
  • Google Adsense [!!ölf!]
  • Google Tag Manager [!!!ölf!hundertölf!!]
  • Twitter

…im artikel (unvollständige liste, weil ich nicht noch weiter durch die javascript-wüsten im kwelltext scrollen wollte). Da bekommt der ruf nach datenschutz erst so richtig viel gewicht! Und plumpst wie ein sack scheiße stinkend auf den boden…

Geht sterben, kwalitätsjornalisten, mit euren hirnfick-propagandaartikeln!

4 Antworten zu “Toll, diese süddeutsche zeitung!

  1. Es gibt da z.B. für Chrome (Jaja, Google!) ein Addon, das zeigt an, welche Trackingdienste alle über die aufgerufene Webseite laufen. Man kann die dann auch abschalten. Ist schon gruslig, was da manchmal für eine lange Liste zusammenkommt.

  2. Ich brauch bei einer Webseite der Süddeutschen nur auf den NoScript-Button klicken und schon sehe ich die endlose JavaScript-Wüste.

    Ach, ja, kompetente IT-Artikel erwarte ich schon gar nicht mehr von „traditionellen“ Massenverdummungsmaden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..