Urteil des tages

Der europäische gerichtshof ist zu der wenig überraschenden erkenntnis gekommen, dass die permanente und verdachtsunabhängige überwachung der kommunikazjon aller menschen in der europäischen unjon gegen die so genannten „grundrechte“ verstößt und hat daraus ein urteil über die menschenrechtsverachtende EU-richtlinje zur so genannten „vorratsspeicherung“ gemacht.

Ich sehe vor meinem inneren auge jetzt alle verfassungs- und menschenfeinde in den innenministerjen über diesem urteil gebeugt sitzen, wie sie mit der lupe und ihren juristischen beratern nach lücken suchen, damit sie doch noch eine anlasslose, totale überwachung sämtlicher kommunikazjon in der europäischen unjon oder wenigstens in ihrem staate durchziehen können. Scheiß auf grunzrechte und scheiß auf die menschen! Wartet ab, in spätestens einem jahr kommt das ding mit neuem namen und trivialen änderungen zurück.

Eine Antwort zu “Urteil des tages

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.