Willkommen im ganzjährigen sommerloch

Es ist erst april, aber aus den weißen seiten des „spiegel“, die mit irgendwelchen inhalten gefüllt werden müssen, weil die leute ja nicht wegen des eigentlichen geschäftes, wegen der scheißreklame, kommen, taucht in gewohnter sommerloch-frische nessie auf. Es ist übrigens ein boot, aber das irgendwie rauszukriegen ist wohl zu viel verlangt von einem kwalitätsjornalisten, der dringend content machen muss…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..