Twitter-revolutzjon des tages

Zwitscherchen so: Alles geht mit „rechtsstaatlichen“ mitteln vor und wir zensieren und datenausliefern auch nicht, nur weil das ein regierungsvertreter von uns fordert. Nee, da muss auch noch ein von der regierung eingesetztes gericht die forderung unterstützen. Und auch ansonsten ist alles unzensiert:

Darüberhinaus hat der türkische Kommunikationsminister Lütfi Elvan bekanntgegeben, dass man sich bei einem informellen Treffen mit Vertretern von Twitter, unter ihnen der stellvertretende Vorsitzende Colin Crowell, darauf geeinigt habe, in Zukunft “schädliche” Inhalte in Posts zu verpixeln

Auch weiterhin viel spaß mit der künstlichen zentralisierung eurer kommunikazjon über irgendwelche S/M-seits!

Und morgen schon in eurer täglichen porzjon hirnfick aus presse und glotze: zwitscherchen und fratzenbuch als plattformen der p’litischen willensbildung, die zu ganz tollen revoluzjonen in irgendwelchen noch nicht von den USA kontrollierten staatswesen führen.

2 Antworten zu “Twitter-revolutzjon des tages

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.