Hej, S/M-spezjalexperten aus der reklameindustrie

Hej, ihr ganzen S/M-spezjalexperten aus der reklameindustrie und ihr anderen hirnverbrannten und völlig entbehrlichen lügner: ich gratuliere euch zu allen euren investizjonen ins fratzenbuch! Bitte so weitermachen.

(Und ansonsten hab ich mal einen tipp für euch: nur die dümmsten sind so doof, dass sie sich freiwillig reklame in irgendeinen bereich ihres daseins reinziehen, und diese dümmsten haben im regelfall nicht besonders viel geld, weil sie eben auch ansonsten ein bisschen dumm sind. Und jetzt überlest das, vergesst es, macht weiter wie bisher! Irgendwer wird euch euer geschwätz von „content-strategien“ und dergleichen schlangenöl schon abkaufen…)

Zitat des tages

Früher reichte ein erschossener Habsburger, um das Fass zum Überlaufen zu bringen, heute sind es wohl festgehaltene OSZE Beobachter, von denen man inzwischen weiß, dass sie gar nicht für die OSZE beobachten, sondern für die deutsche Bundeswehr. Aber dafür müssen sie die Artikel der Kollegen auf Tagesschau oder Spiegel Online bis zum Ende lesen

Trifft auch XP-nutzer

Ja ja, kwalitätsjornalist, die aktuelle sicherheitslücke im internetz exploiter trifft auch XP-nutzer, die jetzt — ALARM! — gar keine fixes mehr von meikrosoft kriegen. Was für ein schrecken! Es gibt ja gar keine gut funkzjonierenden anderen brauser für meikrosoft windohs, die weiterhin gepflegt werden!

(Kriegt ihr eigentlich von irgendwen geld dafür, dass ihr die leute mit jedem mittelchen dazu bringt, ein neues windohs und damit oft einen neuen kompjuter zu kaufen, ihr drexpresseschreiber?!)

S/M des tages

Nicht nur in Kuba haben die USA versucht, ein soziales Netzwerk einzurichten, um ihre politischen Ziele voranzutreiben und die öffentliche Meinung von Innen heraus zu beeinflussen. Nach Angaben der New York Times hätten US-Regierungsvertreter am Freitag bestätigt, ebenfalls in anderen Staaten wie Afghanistan, Kenia und Pakistan derartige Versuche unternommen zu haben […] Nigeria und Zimbabwe stehen auf einer Liste zukünftiger Planungen

„Jaou, das ist so toll, dieses social media, so einfach und direkt und ich muss nichts dafür können, freunde klick klick, jeden tag reinschauen, mehr freunde klick klick und was ich sage bekommt auf einmal gewicht in diesem internetz, das ich eigentlich gar nicht verstehe und das wohl irgendwie mit feenstaub betrieben wird. Aber nein doch, ich werde doch nicht manipuliert und gehirngefickt, ich kann doch selber denken…“

Natürlich wurden die Programme offiziell nicht zu Zwecken der pro-amerikanischen Meinungsbildung initiiert, sondern unter der Flagge von Hilfe zum Austausch von Informationen und der Errichtung von niederschwelliger Kommunikation

Gene! Gene! Gene!

So so, mäc kotzreiz ist jetzt also ganz schlimm, weil da gen in den börgern drinne ist… ich fand die schon vorher ekelerregend und mäc kotzreiz ganz generell unmenschlich. Fehlt ja nur noch, dass irgendwelche ökos jetzt genfreie börger fordern, damit sie ruhigen gewissens bei mäc kotzreiz das zeugs in sich reinstopfen können. Oder gar eine petizjon anschubsen… :mrgreen: