Datenschleuder des tages

Beim „sag es uns“ Gewinnspiel von Kabel BW führte ein Programmierfehler dazu, dass man die Namen und Adressen aller Gewinnspielteilnehmer auslesen konnte

Auch weiterhin viel spaß dabei, eure daten irgendwelchen unternehmungen im austausch für irgendwelche gewinnspiel-glasperlen anzuvertrauen! Die phisher und andere kriminelle freuen sich über jede möglichkeit, den mäjhladressen richtige daten zuordnen zu können, um ihre betrugsnummern überzeugender zu machen. Und nein, „kabel BW“ wird für solche „kleinigkeiten“ nicht haftbar gemacht. War ja in der vergangenheit auch nicht so.

Datenschutz?! Drauf geschissen! — Das ist die wirklichkeit hinter allen versprechungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.