Fratzenbuch des tages

Willkommen in der Freakshow. Ein Ort wo Mord und Folter toleriert wird. Aber wehe man veröffentlicht mal ein Foto von einem unbedeckten Ellbogen, der von der Ferne aussieht wie eine nackte Brust, dann wird dies gleich von Facebook gelöscht und die Seite wird genau so wie die Administratoren gesperrt!

Datenschleuder des tages

Die ARD hat sich mit ihrer fragenstellsendung mit händi-anbindung nicht nur eine schmerzhafte bullschitt-erwähnung im alarmknopf erarbeitet, sie hat darüber hinaus auch 50.000 datensätze von händi-teilnehmern „veröffentlicht“, die für einen kriminellen identitätsmissbrauch oder für personalisierten und hochgefährlichen phishing-betrug sehr geeignet sind.

Auch weiterhin viel spaß mit den internetz-aufs-drexprogramm-draufpropfungen eurer TV-anstalten! Und mit euren händis natürlich! Und mit eurem glauben an die datenschutzversprechungen irgendwelcher angesehenen firmen und organisazjonen, die regelmäßig fürn arsch sind.

Warum man nichts aus den USA kaufen sollte…

Verschwörungslink des tages:

Die NSA fängt „manchmal“ Server, Router und andere Netzwerkgeräte ab, die aus den USA verschickt werden, öffnet die Pakete und installiert Spyware, bevor sie per Post weitergeschickt werden

So so, „manchmal“… und dann irgendwelche FUD-meldungen über chinesische hardwäjhr rausrotzen, damit manchmal auch ein bisschen öfter wird. Bäh!

Übrigens, Cisco, ihr seid tot. Bedankt euch bei eurer regierung dafür! Und grüßt den pleitegeier!

Papst des tages

Auch „die grünen Männchen mit der langen Nase und den großen Ohren, wie sie die Kinder zeichnen“, hätten ein Recht, getauft zu werden, wenn sie dies wünschten, sagte das Kirchenoberhaupt in seiner von Radio Vatikan übertragenen Morgenmesse am Montag. Wenn „eine Expedition von Marsmännchen“ komme und eines von ihnen getauft werden wolle, sollte ihm dies nicht verweigert werden, mahnte der 77-jährige Argentinier.

Nun, Franze, da würde ich dich doch im namen kristi und aller heiligen und märtyrer doch sehr drum bitten, dass du selbst wie ein leuchtturm der güte g’ttes die frohe botschaft in das universum trägst. Eine kleine weltraummissjon wirst du ja mit dem ganzen zusammengeraubten geld und gold des vatikans hinbekommen, und hej, angesichts der größe des raumes brauchst du auch keine rückkehrmöglichkeit… :mrgreen:

Übrigens: die unübersehbaren, heftig blinkenden großen kästen, an denen du in zwei lichtjahren entfernung ums sonnensystem vorbeikommen wirst, sind warnbojen. Die wurden von intelligenten außerirdischen aufgestellt, um jeden vorüberfliegenden vor einer welt zu warnen, in der einer wie du für wichtig genommen wird.