S/M des tages

Na, könnt ihr euch noch erinnern, dass dieses „whatsapp“ vom fratzenbuch gekauft wurde? Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß mit irgendwelchen S/M-klitschen ohne seriöses geschäftsmodell, an die ihr mit eurem klick auf „ich habe die nutzungsbedingungsen gelesen und bin damit einverstanden“ die nutzungsrechte an sämtliche versendeten bilder abtretet. Also nicht weiter darüber wundern, wenn ihr auf einmal sehen solltet, wie das schöne foto von abend, boot und freundin am see, dass ihr eurem kollegen geschickt habt, demnächst bei einer bildagentur gehandelt wird oder auf werbeplakaten gedruckt wird, die überall aufgehängt werden. Am besten, ihr benutzt ein beschissenes händi mit beschissener kamera… oder eben was anderes als dienste, die euch ausgerechnet das fratzenbuch (oder guhgell) anbietet. Die heißen nämlich „dienste“, weil ihr dort die diener werdet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..