„eBay“ des tages

Nicht nur, dass „eBay“ gerade erst 145 milljonen nutzerdaten veröffentlicht hat, die webseit des beliebten garagenflohmarktes im web hat auch eine ausbeutbare XSS-schwachstelle. Ist aber nicht weiter schlimm, eBay weiß schon seit monaten davon und unternimmt nichts, weil… ähm… der schaden ja eh nur ein paar nutzer betreffen kann und diese grobe fahrlässigkeit keinerlei juristische konsekwenzen hat. Auch weiterhin viel spaß damit, jeder webseit ohne technische und sachliche notwendigkeit das ausführen von javascript zu gestatten, so dass sich ziemlich unkontrolliert fremder kohd im brauser „austoben“ kann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.