Gucke mal, guhgell verdient an organisierter kriminalität!

Wie der Verband dokumentiert hat, finden sich auf der Videoplattform [YouTube] beispielsweise Tausende Beiträge, die dem Nutzer erklären, wie er an gestohlene Kreditkarteninformationen kommt […] Die Verbraucherschutzorganisation kritisiert die Umstände vor allen Dingen deswegen, da Google über Werbeeinblendungen von den rechtlich fragwürdigen Inhalten auch finanziell profitiert

Hui, die anti-guhgell-kampanjen finden im moment so viel. Es ist mir allerdings nichts neues, dass guhgell von kriminalität profitiert — im oktober 2006 schrieb ich einmal über meinen schriftverkehr mit guhgell bezüglich einer klitsche ohne seriöses geschäftsmodell, die inhalte aus dem internetz zweitverwertet hat und mit guhgell-äds vergällt hat, um aus dem werk anderer leute reibach zu schlürfen, die folgenden unerfreulichen worte:

Es ist für google (bewusst nicht verlinkt) also offensichtlich kein besonderes problem, sich einerseits von kriminellen machenschaften zu distanzieren und jede (mit-) verantwortung dafür abzulehnen, aber andererseits genau die umsätze zu generieren, die diese kriminellen machenschaften erst lukrativ machen — und dabei selbst einen guten schnitt zu machen. Geld stinkt schließlich nicht, und geschäft ist geschäft. Wo alles gleichgültig wird, da wird eben auch alles gleich gültig. Dieser so wertneutral beflissene zug in diesem geschäft ist genau das, was im moment die gesamte gesellschaft zerstört.

Geändert hat sich daran exakt nichts. Geld stinkt nicht und wird von guhgell gern für ein paar reklameeinblendungen genommen, egal, wie sehr die machenschaften stinken, die es „generieren“. Die scheiße ist die von externen dienstleistern eingeblendete drexreklame, das kerngeschäft von guhgell.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.