Hartz IV des tages

Während sich die scheiß-hartz-IV-SPD unter A.nahles und Siggi Schleimspur für einen „mindestlohn“ feiert, der genau denjenigen menschen vorenthalten wird, die ihn am bittersten nötig hätten, zeigt das SPD-regierte hamburg, wo es in der BRD wirklich lang geht: fünfhundert null-euro-jobs, die von hartz-IV-zwangsarbeitern verrichtet werden. Nach verwesten exkrementen stinkende arschlöcher. SPD eben.

Gefällt mir!

Bei t3n haben die macher der seite das problem, dass sie von irgendwelchen hirnverrotteten drex-SEOs als billige inhaltslieferanten für irgendwelche schnell aufgeschäumten drexsits benutzt werden. Und sie haben das problem auf eine einfache und recht lustige weise gelöst, die mich daran erinnert, wie ich früher mal mit bild-hotlinkern aus S/M-seits umgegangen bin.

Kurz nach Erscheinen des Artikels ist mac-is.sexy offline gegangen

😆

Das wäre ja auch zu viel vom idjoten verlangt, wenn er <img>-täggs mit einem regulären ausdruck rauslöschen sollte. Da müsste er ja was können…

Schade, dass das nur effizjent ist, wenn man zu jedem artikel mindestens ein bild hat…