Geistiges eigentum des tages

Endlich haben unsere lieben, gebildeten und akademisch makelfreien p’litlöcher einen weg gefunden, wie man die öffentliche dokumentazjon ihrer wissenschaftlichen betrügereien aus dem internetz entfernen kann: mit der universell einsetzbaren zensurkeule des „geistigen eigentums“:

Das Urheberrecht für plagiierte Texte in Anspruch zu nehmen, um eine DMCA Notice zu versenden und die daraus folgenden juristischen Konsequenzen in Kauf zu nehmen, stellt eine bisher einmalige Vorgehensweise in der Zeit der Dokumentation von wissenschaftlichem Fehlverhalten auf dieser Plattform dar.

Auch weiterhin viel spaß mit dem wenig erfreulichen anteil der gesellschaft, der von machtopportunitäten in p’litischen parteien so angezogen wird wie ein schwarm schmeißfliegen von einem frisch geplumpsten kuhfladen!

via Fefe

Eine Antwort zu “Geistiges eigentum des tages

  1. Die Gegenreaktion lies nicht lange auf sich warten. Wenn es darum geht beschriebenem Gesellschaftsanteil den unrechtmäßig erworbenen Dr-Titel wieder wegzunehmen ist das Netz ja sehr rührig. Wenn es um deren Macht und Geld (=Arbeitskraft anderer) geht sieht es weniger gut aus. Dabei wäre das das wichtigere.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.