Neusprech des tages

Wisst ihr, wie man es im BRD-staatsfernsehen ARD jetzt nennt, wenn kinder bei ihren eltern aufwaxen und nicht so früh wie möglich in instituzjonen gegeben werden? Das ist ein richtig geiles hirnfick-wort wie aus einem lehrbuch der massenmanipulazjon: man nennt es „frühkindliche bildungsferne„. [Hier ein bildschirmfoto gegen die „depublizierung“]

Ein weiteres ergebnis: je besser jemand innerhalb des systems der BRD aufgestiegen ist, desto gewillter ist er, seine kinder aus der hand zu geben, zum beispiel in eine „krippe“, ein wort, das in modernem deutsch „futtertrog“ hieße. Das wird natürlich ein klein bisschen anders bei der ARD formuliert…

Eine Antwort zu “Neusprech des tages

  1. Oft ein Merkmal von Diktaturen, so früh wie möglich auf die geistige Entwicklung der Frischlinge Einfluss zu nehmen. Mittlerweile wohl Salon fähig. Je früher man den Kindern ins Hirn scheißt umso besser wirkt die Konditionierung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.