Propagandajornalismus des tages

Telefonbefrager: würden sie über die straße gehen, auch, wenn dabei die gefahr bestünde, dass sie totgefahren werden?

Angerufener: klar, nix ist ohne risiko!

Kwalitätsjournalistisches kwalitätsprodukt: zweiundfünfzig prozent der befragten wollen sich totfahren lassen, voll repräsentative und wissenschaftliche umfrage.

Stirb, milljardärspresse, stirb! Verreck, jornalist, du schreibtischmörder, verreck!

3 Antworten zu “Propagandajornalismus des tages

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.