„Geistiges eigentum“ des tages

Das „geistige eigentum“ des tages ist die idee einer wischofon-äpp, mit der sich die anwender ein kurzes, vorgegebenes wort zusenden können. Wer da eine andere äpp schreibt, die das gleiche mit einem anderen wort macht, ist ein ganz pöser verbrecher, so ein geistiges-eigentum-raubmörder, gleich mal wegbeißen. Wenn man schon eine beachtliche menge risikokapital dafür einsammeln kann, dass man eine äpp hat, die mehr sicherheitsrelevante fehler als funkzjonen hat, dann muss man doch wenigstens mit juratrollerei den laden zum laufen bringen.

Ach ja: wenns internetz im händi ist, ists gehirn im arsch.

Eine Antwort zu “„Geistiges eigentum“ des tages

  1. Wenn ich es nicht lesen würde, ich würde es nicht glauben. Welches Paralleluniversum ist das hier nur?!

    Wie war das mit der reifen Welt zum pflücken? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.