Sich gegen arschlöcher zur wehr zu setzen…

Sich gegen menschenverachtende arschlöcher mit jornalismushintergrund bei ihrer suche nach bewegenden, von der DPA vermarktbaren fotos zur wehr zu setzen, heißt in der BRD „körperverletzung und räuberischer diebstahl“.

Verreck, jornalist, verreck! Du kriegst viel zu selten die reakzjonen, die du dir mit deinem widerlichen arschlochsein verdienst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.