Ubuntu des tages

Eine jetzt geschlossene Sicherheitslücke im Sperrbildschirm der Linux-Distribution Ubuntu könnte zur Folge haben, dass Nutzer ihr Passwort aus Versehen öffentlich im Internet bekanntgeben

Bwahahaha! Kleiner tipp: mit xscreensaver wäre das nicht passiert. Aber hej, das ist ja so altbackenes zeuch, das ja auch so schröcklich altbacken aussieht, das muss ja alles alles neu.

Eine Antwort zu “Ubuntu des tages

  1. Pingback: Ubuntu Annoyances, Teil 17391 | Elias Schwerdtfeger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.