Prof. dr. Offensichtlich und Wolfgang Reißer

Prof. dr. Offensichtlich hat rausgekriegt, dass heutige 12- bis 15-jährige kinder und jugendliche nur noch drei prozent ihrer kommunikazjon über telefonanrufe erledigen, und auch das vermutlich nur zu den paar leuten, die es immer noch ganz toll finden, wenn sie eine nummer wählen und unmittelbar im leben eines anderen menschen herumlabern können. Und die sechsjährigen heute können besser mit kompjutern umgehen als erwaxene. Von diesen erschütternden erkenntnissen war prof. dr. Offensichtlich dermaßen erschüttert, dass er erstmal seinen zeigefinger in die löcher der wählscheibe seines getreuen telefones steckte, weil er mit seinem freund Wolfgang Reißer darüber reden musste, dem total investigativen kwalitätsjornalisten — und der hat dann auch gleich eine standesgemäß dummgeile schlachtzeile daraus gemacht:

Neue Studie über Kinder
Die Generation, die nicht mehr spricht

Die welt wird nach diesen erkenntnissen aus der tiefe des sommerloches nicht mehr die gleiche sein!

Eine Antwort zu “Prof. dr. Offensichtlich und Wolfgang Reißer

  1. Pingback: Schwachsinn des Tages - Seite 85

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.