Zitat des tages

Tatsächlich führt offenbar kein Weg daran vorbei, wenigstens Printjournalisten wieder und wieder und wieder klarzumachen, dass sie an ihrer eigenen kommenden Arbeitslosigkeit mitwirken, wenn sie sich weiterhin darauf versteifen, eine sexistische Ideologie zu predigen und die Nöte einer Hälfte der Menschheit konsequent beiseite zu wischen. Vielleicht kapieren wenigstens zehn Prozent von ihnen irgendwann ähnlich wie Edward Schumacher-Matos, dass lebendig verbrannte Kinder auch dann eine breite Berichterstattung verdienen, wenn es sich um keine Mädchen handelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..