In Jesu heiligem namen…

Die großpfaffen der hl. röm.-kath. kirche in europa so: in jesu heiligem namen, jetzt führt doch endlich mal krieg!

Und morgen, wenns wieder opportun ist, spielt das gleiche pfäffische pack wieder die friedenstäubchen unterm regenbogen, die streichelnde hand des liebenden gottes höchstpersönlich.

2 Antworten zu “In Jesu heiligem namen…

  1. ey also mal kurz zur info
    Die IS == islamischer gottesstaat
    tun alles vergewaltigen und abschlachten was sich nicht zum islam bekehrt. auch unsereins wenn wir da unten rumstolpern würden
    ob aus gründen oder nich is denen allahegal.

    erst ballern die amis den irak in schutt und asche und dann hauen sie einfachwieder ab um es diesen geistesgestörten zu überlassen. die vergewaltigen kinder man. also ich kann das ausnahmsweise gut nachvollziehen was der kattole da von sich gibt. die IS verstehen nur noch waffengewalt was anderes haben die nie kennengelernt.

  2. Wahnhafte Kriegshetzer, weiter nichts. Sollen sie lieber mal noch „die andere Wange“ hinhalten, wie es ihr Herr und Meister wollte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.