Brüller des tages

Die australische Polizei hat am Flughafen Sydney einen Koffer mit 230 Gramm Plastiksprengstoff stehengelassen. Erst nach knapp einem Monat wurde das explosive Material per Zufall entdeckt

Und vermutlich wurde der pengstoff der polizei einen ganzen monat lang von niemanden so ernsthaft vermisst, dass er mal gesucht wurde. Wieviel da wohl abhanden kommt, bei den gewiss auch dort nicht gut genug besoldeten polizisten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.