Kryptografie des tages

Was hat uns denn allen noch ganz dringend gefehlt? Heise kennt die antwort:

Das europäische Projekt „Pretty Easy Privacy“ will den Einsatz von Kryptografie für alle Nutzer von Computern, Smartphones und Tablets deutlich vereinfachen […] Ziel ist es, dass viele Menschen ohne jegliche Kryptokenntnisse Kryptografie nutzen sollen, wenn sie […] Facebook […] benutzen

*prust!*

Am besten mit zusammen mit dem tracking-trojaner, den das fratzenbuch den leuten auf die wischofone kackt. Mal schauen, wie lange es dauert, bis diese scheißäpp, der man systemgottrechte einräumen muss, um sie zu installieren, nach den schlüsseln grabscht und sie direkt in die datensammlung der NSA gibt. (Und nein, die äpp von irgendeiner anderen S/M-klitsche ohne seriöses geschäftsmodell ist keine spur besser.)

2 Antworten zu “Kryptografie des tages

  1. Der Hauptentwickler meint zu so etwas (nicht direkt wegen dem Fratzenbuch):

    „[…]Das ist ein Nullargument. Niemand kann Dich davor schützen, dass Dein Computer verwanzt wird. Auch pEp nicht. Liegt allerdings hier auch
    nicht im Focus.[…]
    […]Gar nicht. Weil’s nämlich sinnvoll wäre: wenn der Computer verwanzt
    ist, ist die Sache gegessen. Da kann kein Tool der Welt was dran
    ändern.[…]“

    Tzja. Kann man halt nix machen, wenn das Gehirn eh schon weg ist 😀

  2. Aber mal ehrlich. Sind die so doof um so etwas nicht zu bedenken?

    Ich bin nicht der Krypto-Chef, hab also wenig Ahnung von der Materie und so gut wie gar keine bei den Mobil-Gadgets, aber wenn nicht sichergestellt ist, dass nur pEp auf die Schlüssel zugreifen kann, dann macht das doch schon von Anfang an kaum einen Sinn.
    Wenn das alles bequem im Hintergrund werkeln soll, dann wird ja auch nie eine Kennsatz abgefragt oder?
    Also ich würde mich da bei hoch sensiblen Informationen nicht drauf verlassen, ich würde dazu aber auch kein smartes Gadget nutzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.