Brüller des tages

Am ersten Abend
Klassenfahrt nach Saufgelage der Lehrer abgebrochen

Wegen des Besäufnisses der begleitenden Lehrer hat eine Klassenfahrt einer Realschule aus Bramsche bei Osnabrück nach Hamburg abgebrochen werden müssen. Der Herbergsvater hatte in der Nacht zum Dienstag die Polizei alarmiert, weil einer der Pädagogen eine Platzwunde am Kopf hatte, sich nicht helfen lassen wollte und kaum ansprechbar war. Nach Zeugenaussagen der Schüler hätten die Lehrer gleich am ersten Abend große Mengen Alkohol getrunken

Immerhin war der leerkörper ein gutes vorbild und hat mit dem komasaufen erst am abend angefangen und nicht schon während der fahrt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.