Windohs 10 des tages

Meikrosoft so: was können wir noch in unsere kostenlos verteilte entwickler-beta von windohs zehn reinstecken? Packen wir doch einfach eine tastaturwanze rein, die alles mitschneidet und lassen das dann in diesem text abnicken, den niemand gelesen hat, wenn er auf „ich habe die nutzungsbedingungen gelesen und bin damit einverstanden“ wegklickt:

If you open a file, we may collect information about the file, the application used to open the file, and how long it takes any use [of] it for purposes such as improving performance, or [if you] enter text, we may collect typed characters, we may collect typed characters and use them for purposes such as improving autocomplete and spell check features

Natürlich nur zu eurem besten, um windohs noch besser zu machen! Und hej, ist doch praktisch, wenn meikrosoft auch alle eure passwörter kennt. Falls ihr sie mal vergesst.

Gruß auch an die NSA!

Cmdshock

„Shellshock“ habt ihr alle mitbekommen, oder? Aber kennt ihr schon cmdshock… [via]

(Wers nicht sofort kapiert: das ist eine sehr ähnliche kategorie von fehler, allerdings erfolgt die ausführung nicht schon beim setzen einer umgebungsvariablen. Der fehler ist unter windohs deshalb viel „harmloser“, weil cmd.exe nicht so eine zentrale rolle einnimmt wie eine un*x-shell.)