Enteignung und technikverhinderung des tages

Sony hat bestätigt, dass die von Sony selbst angebotene Entsperrung des Bootloaders zu einer Verschlechterung der Bildqualität beim Xperia Z3 Compact führt – worauf Nutzer des Services vorher nicht hingewiesen wurden. Grund seien bestimmte DRM-geschützte Algorithmen

Ich wollte ja eigentlich nix weiter dazu sagen, aber wer freiwillig produkte eines unternehmens kauft, dass vor noch gar nicht so langer zeit audio-CDs mit sich automatisch installierendem trojaner für eine tolle kopierschutz-idee gehalten hat, der schießt sich auch freiwillig und ganz „smart“ mit großem kaliber in die eigenen knie. Auf eins folgt zwei. „So nie“ ist ein laden, der seine völlige kundenverachtung deutlich genug belegt hat.

Die eigentlich völlig naheliegende frage, warum zum hl. henker algoritmen DRM-geschützt sind, stelle ich da schon gar nicht mehr. Toll, neu und super: endlich können auch selbstgemachte fotos wegen irgendeiner DRM-kacke irgendeiner kundenverachtenden klitsche technische probleme bereiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.