Geistiges eigentum des tages

Das wort „bloggosphäre“… wäre ja auch echt schade für läden mit absterbenden geschäftsmodell, wenn man das wort nicht den bloggenden aus dem munde und aus der tastatur heraus enteignen könnte.

Hat nicht mal jemand lust, irgendein „geistiges eigentum“ auf das wort „journalismus“ zu proklamieren? :mrgreen:

Endlich!!1!! Der aufschwung kommt!!!elf!

„Keine Frage, die aktuellen Krisen bringen uns zusätzliche Geschäfte“, sagt Peter Rücker, Unternehmenssprecher von Rheinmetall, Deutschlands größtem Waffenhersteller. Zwar schreibt der Rüstungsbereich des Konzerns gerade noch rote Zahlen, doch schon bald könnte sich das Blatt wieder wenden – speziell im Bereich der gepanzerten Fahrzeuge. Und das ausgerechnet im Europa-Geschäft, wo niemand mehr an einen Landkrieg glaubte

S/M des tages

Dieser @sonstwas beim zwitscherchen, dessen fiepser du mitliest, könnte möglicherweise demnächst auf die idee kommen, in den freitod zu gehen… und natürlich sagen wir das nur dir und ein paar anderen leuten (einschließlich eventuellen stalkern) und nicht etwa diesem @sonstwas.

Auch weiterhin viel spaß mit der zentralisazjon eures miteinanders bei irgendwelchen S/M-klitschen ohne seriöses geschäftsmodell!

Schwulenhass des tages¹

Wer das Gesetz brechen wolle, habe in Russland nichts zu suchen

¹Ich mag das wort homofobie nicht, denn es geht nicht um eine „fobie“, sondern um die ablehnung von menschen, die in ihrem privatleben, das den meisten menschen eh scheißegal ist, etwas machen, was aus bullschittgründen abgelehnt und nach möglichkeit mit gewalt unterdrückt wird — da spreche ich lieber klar vom „hass“.

Keine angst vor dem IS, es gibt etwas schlimmeres…

Hier die aktuelle aufklärung aus katolistan, in gewohnter kristlicher toleranz, produziert und ausgestrahlt mit so genannten rundfunkgebühren: ateistische ideen führen zu massenmord! Da lasse ich mir doch gleich die vorhaut wegschnippseln und gehe in den jihad, um mich davor zu bewahren… :mrgreen:

Fürchterliche verleumdung

Prof. dr. dr. h.c. Christoph Markschies (der hier), der immer ein gutes und unterstützendes wort für diese erwiesene wissenschaftliche betrügerin und BRD-botschafterin am vatikanstaat hier fand, fühlt sich verleumdet

Gruß auch an Jesus aus nazaret, der über ein gewisses, auch zu seiner zeit offenbar ebenfalls unübersehbares geschmeiß recht passende worte fand:mrgreen: