BRD-justiz des tages

Eine abgeordnete des deutschen bummstages kann seine immunität verlieren, wenn sie ein PKK-mordtuch¹ zeigt. Ist ja auch immerhin ein symbol einer als terroristisch eingestuften organisazjon. Hätte sie doch nur waffen nach kurdistan geliefert, dann wäre alles in bester ordnung gewesen…

¹Flaggen und fahnen nenne ich mordtücher. Aus gründen.

Nur eine verschwörungsteorie…

Klar, die annahme, dass presse und glotze der milljardäre irgendwie einseitig und auffällig nach propaganda aussehend über einen streik der abhängig beschäftigten menschen berichten würden, ist eine reine verschwörungsteorie. Und wenn ich einen »objektiven« wortbeitrag zu irgendeinem mann haben will, dann stelle ich als scheißjornalist im brot der milljardäre doch kamera und mikrofon vor seiner ex auf, denn wir wissen ja alle aus lebenspraktischer erfahrung, dass so eine ex richtig liebevoll über ihren ehemaligen steiger redet…

Übrigens, ihr mitmenschen da draußen: wenn ihr euch von presse und glotze der milljardäre ausreden lasst, dass ihr das verdammte recht auf einen streik habt, um eure interessen durchzusetzen, dann seid ihr zu recht sklaven. Den null-euro-job gibts demnächst bei der bundesagentur für elendsarbeit und verschleißkörper. Und wenn eure gewerkschaft mit euren ausbeutern offene kumpanei pflegt, verdammt noch mal, dann tretet da aus und gründet eine gewerkschaft, die euer kumpel ist!

Effektiv, zuverlässig, einfach zu nutzen

Wie gut, dass es so tolle sicherheitssoftwäre wie das wördpress-addon „WordPress BulletProof Security“ gibt. Einfach installieren, einmal klick klick durchkonfigurieren und gut, so das versprechen. Und da draußen laufen massenhaft leute rum, die an solche versprechungen glauben. Die werden sich demnächst vielleicht über den möglichen XSS-angriff, die SQL-injection und die möglichkeit, den websörver für abfragen externer datenbanken zu „benutzen“ freuen.

Aber jetzt die gute nachricht für nutzer: die fehler sind in der aktuellen versjon gefixt. Und das aktualisieren geht ja klick klick, also los! Eine gewisse skepsis gegen das versprechen einfach zu erzielender sörversicherheit zu entwickeln, wäre aber auch angebracht.

Das wahre wort des tages

Der kiezneurotiker spricht ein wahres wort gelassen aus:

Denn natürlich muss so ein Streik weh tun, sonst bringt er ja nix. Wer nachts zwischen 2 und 3 Uhr oder erst gar nicht streikt, bewirkt rein gar nichts, sondern wird über den Tisch gezogen und filetiert – wie die meisten Arbeitnehmer in den letzten 15 Jahren, deren Reallöhne zuverlässig von Jahr zu Jahr sinken

Ach, der hier muss noch:

Diese Zunft, die sie Journalisten nennen, ist in ihren einflussreichsten Teilen eine erbärmliche aus der Rosette der Oligarchen geschissene Hyänenhorde geworden und das gilt inzwischen erstmals nicht mehr nur für den Boulevard