Das wahre wort des tages

Der kiezneurotiker spricht ein wahres wort gelassen aus:

Denn natürlich muss so ein Streik weh tun, sonst bringt er ja nix. Wer nachts zwischen 2 und 3 Uhr oder erst gar nicht streikt, bewirkt rein gar nichts, sondern wird über den Tisch gezogen und filetiert – wie die meisten Arbeitnehmer in den letzten 15 Jahren, deren Reallöhne zuverlässig von Jahr zu Jahr sinken

Ach, der hier muss noch:

Diese Zunft, die sie Journalisten nennen, ist in ihren einflussreichsten Teilen eine erbärmliche aus der Rosette der Oligarchen geschissene Hyänenhorde geworden und das gilt inzwischen erstmals nicht mehr nur für den Boulevard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.