Nur eine verschwörungsteorie…

Klar, die annahme, dass presse und glotze der milljardäre irgendwie einseitig und auffällig nach propaganda aussehend über einen streik der abhängig beschäftigten menschen berichten würden, ist eine reine verschwörungsteorie. Und wenn ich einen »objektiven« wortbeitrag zu irgendeinem mann haben will, dann stelle ich als scheißjornalist im brot der milljardäre doch kamera und mikrofon vor seiner ex auf, denn wir wissen ja alle aus lebenspraktischer erfahrung, dass so eine ex richtig liebevoll über ihren ehemaligen steiger redet…

Übrigens, ihr mitmenschen da draußen: wenn ihr euch von presse und glotze der milljardäre ausreden lasst, dass ihr das verdammte recht auf einen streik habt, um eure interessen durchzusetzen, dann seid ihr zu recht sklaven. Den null-euro-job gibts demnächst bei der bundesagentur für elendsarbeit und verschleißkörper. Und wenn eure gewerkschaft mit euren ausbeutern offene kumpanei pflegt, verdammt noch mal, dann tretet da aus und gründet eine gewerkschaft, die euer kumpel ist!

Eine Antwort zu “Nur eine verschwörungsteorie…

  1. Den Gewerkschaften hat ja schon Adenauer mit der „Tariffreiheit“ den politischen Schneid – im wahrsten Sinne des Wortes – abgekauft. Wenn jetzt die nächste Runde kommt wo dann ein Lohnsklavenhalter-Marionettengewerkschaft gefüllt mit handzahmen, glücklichen Lohnsklaven-Mitgliedern (es muss ja die „größte“ sein) pro Betrieb das Tarifmonopol hat, dann nützt es nichts mehr andere Gewerkschaften zu gründen. Das ist dann so sinnvoll wie eine weitere Partei zu gründen: voll auf der institutionellen Diktatur auf den Leim gegangen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.