Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat zum erstaunen der organisierten frauenbewerung und der gesamten p’litischen kaste der BRD rausgekriegt, dass die meisten jungen frauen auch nach ansetzen eines gefühlt fünfjährigen dauerreklamehirnpfluges gar kein interesse daran haben, irgendwelche technischen berufe mit kompjutern zu ergreifen.

Herzlichen glückwunsch!

Sie kennen die digitale Zeitungsausgabe vielleicht schon von unseren Apps für iOS, Android und Windows 8, jetzt aber brauchen Sie dafür kein spezielles Gerät mehr

Ich gratuliere den verlegern der „süddeutschen zeitung“ dazu, dass sie jemanden gefunden haben, der ihnen erklärt hat, was dieses komische internetzneulanddingens ist. Hat ja doch etwas gedauert, bis die mal gemerkt haben, dass so ein webbrauser auf jedem gerät zur verfügung steht und einfach nur mit einem angebot bedient werden müsste… dass das jetzt aber gleich angepriesen wird, als sei es eine ganz großartige, neue möglichkeit, lässt schon die frage aufkommen, womit sich die leute dort in den letzten zehn jahren beschäftigt haben. Ach ja, mit der lobbyarbeit fürs leistungsschutzrecht… :mrgreen:

Ich bin gespannt, ob jemand dafür zu bezahlen bereit ist.