Achtzehntes jahrhundert

„Wie gut“, sagte man sich in den horch- und morddiensten der vereinigten staaten eines teils von nordamerika, „dass einige unserer gesetze aus dem achtzehnten jahrhundert kommen, aber prächtig zu unseren heutigen begehrlichkeiten der totalüberwachung passen„. Für welchen proweider und welchen hersteller das jetzt mal angewendet wurde, um datenzugriff zu erzwingen, ist allerdings geheimgehalten, sonst geht da übern atlantik noch die „nazjonale sicherheit“ den bach runter.

Auch weiterhin viel spaß mit den rechtsstaaten, in denen alles rechtens ist, wofür eine gewisse schicht der bevölkerung ein recht geschaffen hat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.