Pfirsiche statt fotzen

Zwei gründer eines jungen biotech-unternehmens wollen verändern, wie vaginas riechen. Sie haben in dieser woche pläne angekündigt, eine probiotische ergänzung produzieren zu wollen, die es frauen ermöglicht, ihre genitalien zu „bio-häcken“, so dass sie nach pfirsichen riechen

Oh, bitte! Wo ist mein raumfahrzeug, dass ich hier wegkomme?!

2 Antworten zu “Pfirsiche statt fotzen

  1. Da will wohl jemand ein olfaktorische Angleichung vornehmen
    > peach
    (könnte auch aufgrund des Wortspiels ein vorgezogener April-Scherz sein)

  2. Wenn dann schon Nektarinen-Duft. Bei den ganzen glatt rasierten Muschies bekommt man sonst noch ne kognitive Dissonanz, wenn sie nach Pfirsich riecht, aber die Bär_in kein Fell mehr hat 😀

    Black und Decker, Black und Decker, Black und Decker – glatt wie ein Kinderpopo!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.