BRD-staatsfernsehen des tages

Dass ganz viele „putinversteher“ wie Roman Herzog, Antje Vollmer, Herta Däubler-Gmelin, Burkhard Hirsch oder Lothar de Maizière einen öffentlichen appell gegen die gefährliche kriegstreiberei von wirtschaft und regierung in presse und glotze unterschrieben haben, hat ja hoffentlich jeder mitbekommen. Wo man diesen apell nicht mitbekommt, ist im BRD-kwasistaatsfernsehen ARD und ZDF… na, was wunder, die sind ja selbst seit monaten ordentlich am kriegstreiben, diese schreibtischtäter an der sicheren tastaturfront. Diese friedensfeinde! Diese menschenfeinde! Diese grundgesetzfeinde!

Aber hej, hauptsache es gibt biatlon!

Wenn nur jede und jeder, die und der gegen die p’litisch gewünschte militärische eskalazjon gegen russland ist, jetzt damit begönne, ein paar monate lang ihren und seinen rundfunkbeitrag zurückzuhalten, dann wäre das mal ein signal.