Ad nauseam

Das feierfox-plugin des tages!

„Adnauseam“ klickt die ads, so dass du es nicht tun musst.

Während onlein-werbuing immer automatischer, alldurchgreifender und unregulierter wird, arbeitet adnauseam daran, diesen zyklus zu vollenden, indem es im auftrage der zielgruppe automatisch alle ads blind und alldurchgreifend anklickt. In zusammenarbeit mit adblock plus, klickt adnauseam still auf jede geblockte werbung, so dass jeweils ein seitenbesuch in den netzwerken der werbevermarkter registriert wird. Während die gesammelten daten einen alles verzehrenden strom von klicks zeigen, wird die profilerstellung, zielgruppensuche und überwachung von anwendern sinnlos

Ich schmeiße mich weg! Danke, @tux0r!

(Wie schön wäre es, wenn so etwas der todesstoß für jedes „geschäftsmodell“ der marke „erwünschte inhalte mit unerwünschter und träckender scheißreklame vergällen“ wird!)

3 Antworten zu “Ad nauseam

    • Axo. Das scheiß DRM aka EME, das ist keine Bedrohung der Freiheit. Woher denn? In der „freien“ Welt gibts ja auch Knäste.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.