Das wird ja noch richtig interessant

Kaum fährt „curiosity“ auf dem mars in einer gegend herum, in der es nach auffassung der wissenschaftler früher einmal für lange zeit viel wasser gegeben hat, schon gehts auch gleich auf eine metankwelle zu. Nicht, dass ich — wider erwarten — doch noch den ersten klaren beleg für außerirdisches leben erlebe…

Allerdings: so etwas deutliches wie eine kuh wird dort nicht rumstehen.

Unterdessen die bewohner des gleichen staates, der „curiosity“ hochgeschossen hat, so: nehmt mal die evoluzjonslehre aus den schulbüchern, die stimmt ja gar nicht, steht doch in der bibel, wie gott das leben gemacht hat.