Abmahnistan des tages

Wenn man einen webschopp betreibt und einem neu registrierten kunden eine mäjhl schickt, mit der man die eröffnung des kundenkontos bestätigt, dann handelt es sich um unerwünschte werbung, die abmahnfähig ist. Das einzige, was gegen diese abmahnmöglichkeit hilft, ist die überprüfung der registrierung durch eine völlig werbefreie mäjhl an die registrierte adresse, in der ein bestätigungslink geklickt werden muss. (Erstaunlich, dass das nicht eh schon jeder so macht, wenn doch jede dahergelaufene forensoftwäjhr so vorgeht.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.