Händitrojaner des tages

Die äpp von „whatsapp“ ermöglicht jedem die überwachung des onlein-status von jedem anderen menschen mit der äpp, wenn nur die telefonnummer bekannt ist.

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß mit euren träcking- und datensammelwanzen, auf denen ihr immer rumgrabbelt, weil ihr inzwischen zu doof zum masturbieren geworden seid!

SPD des tages

Sigmar Gabriel von der hartz-IV-massenverarmungspartei so über TTIP:

Vielleicht ist die Debatte in Deutschland manchmal so schwierig, weil wir ein Land sind, das reich und hysterisch ist

Nur, falls hier jemand glaubt, die nach-schröder-SPD unter A.Nahles und Gabriel sei irgendwie wählbar oder ein kleineres übel…

[Kwelle des zitates in englischer sprache]

Überwachungswahn des tages

Jetzt gibts schon komische klitschen (hej, immerhin haben die einen briefkasten, wer würde da schon ein pöses wort wie „scheinfirma“ in den mund nehmen), die den staaten scheinbar nichtexistente trojaner zur überwachung ihrer bewohner verkaufen wollen. Passt ja, wenn die staatlichen verbrecher von „privatwirtschaftlichen“ verbrechern übern tisch gezogen werden…

Das knisternde geräusch, was da leise in euren ohren klingt, ist das verbrennende steuergeld, das man für eure totalüberwachung ohne sinn und verstand ausgibt.

Wer braucht denn schon die uhrzeit?

Immer mehr Universitäten verbieten das Tragen von Uhren während Prüfungen. Zu groß sei das Risiko, dass mit einer Smartwatch geschummelt wird

Tja, wenn sie einfach dinge überprüfen würden, die man nicht durch nachschlagen, sondern nur durch tiefes, eigenes verständnis lösen kann, dann könnten die leute sogar ein komplettes internetz mitnehmen… und sich in der vorbereitung auf etwas konzentrieren, was viel wichtiger als auswendiglernen ist…

Ach, was erzähle ich, das wäre ja unmodern. Kann man ja nicht kwasi vom kompjuter auswerten lassen.