Strieming und geistiges eigentum des tages

Wieviel von den zehn øre, die man für einen monat musikstriehming bei spottifein abdrücken soll — vollständiges träcking des eigenen musikkonsums und die unterminierung der netzneutralität durch die scheiß-deutschen-telekomiker inbegriffen — kommen eigentlich bei den musikern an, und wo geht der rest des geldes hin. Lest es einfach selbst und dann macht einfach etwas anderes mit eurem geld, als die geistige enteignung durch rechteverwerter und künstliche internetz-zentralisierer damit zu mästen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.