Internet der dinge des tages

Könnt ihr euch noch an die WLAN-barbie-puppe mit mikrofon fürs total überwachte kinderzimmer erinnern, die mäjhlzusammenfassungen an die eltern sendet? Was damals gar nicht so klar war, ist, wie dieses NSA-GCHQ-püppchen eigentlich funkzjoniert, aber da liefert heise jetzt etwas aufklärung:

Wie die CCFC erklärt, benutze Hello Barbie ein integriertes Mikrofon, um die Stimme ihres Besitzers sowie Gespräche in der Nähe aufzuzeichnen und übertrage diese an Cloud-Server im Internet

Die horch- und morddienste der welt so: kauft euch eure wanzen doch selber, ihr idjoten, und steckt da auch noch die batterien rein! So langsam verstehe ich kaum noch, was die leute eigentlich gegen die DDR hatten…

Eine Antwort zu “Internet der dinge des tages

  1. Ich fragte mal eine arbeitslose Sozialpädagoging aus der ehemaligen Ost-Zone. „Na. Wo willst Du denn jetzt hin?“ Sie hat mich nur verständnislos angeklotzt. Natürlich war dann wieder ich der Spinner……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.