Abmahnistan des tages

Nachtrag: Unbedingt auch bei netzpolitik.org lesen, dort auch auf keinen fall die kommentare verschmähen und keine panik bekommen… anwälte… jornalisten… brechmittel…

Warum man nicht auf das „teil-das-im-fratzenbuch“-knöpfchen auf irgendeiner presseverlegerseit (zum beispiel der bildzeitung) klicken sollte? Weil man dafür eine abmahnung reingedrückt bekommen kann. Ein ganzes neues geschäftsfeld für gewisse anvergewälte hat sich aufgetan, unter CC-lizenz veröffentlichte bilder sind nicht mehr rechtssicher auf blogs mit dem klickeknöpfchen verwendbar, weil das fratzenbuch sie einfach mitreinpostet!

Bei der CDU im europäischen parlament sieht man das ja gar nicht so sehr anders:

Noch eben von unterwegs ein Foto auf Facebook teilen oder ein Lied von YouTube herunterladen. Für viele ist das im Alltag ganz normal geworden. „Viele wissen dabei nicht, dass sie sich gerade strafbar machen. Das habe ich mal eben im Internet heruntergeladen und das habe ich mal eben im Laden mitgehen lassen sind nicht zwei Paar Schuhe. Wir können nicht weiterhin Unterschiede zwischen der realen und der virtuellen Welt machen. Das muss auch endlich gesetzlich geklärt werden“

Vielleicht sollte man der guten spezjalexpertin mit C-partei-hintergrund mal den gar nicht so kleinen unterschied zwischen diebstahl und kopie erklären. Bei allem p’litischen geschwätz übers internetz immer daran denken: die steigerung von bingo heißt bingo gold. :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.