Datensammlung des tages

Wisst ja: für die eingesammelten mautdaten (die immerhin bewegungsprofile auf den straßen ermöglichen) gibt es laut bummsdatenautobahnminister Dobrindt den härtestmöglichsten datenschutz, die werden ausschließlich für die maut erhoben, damit wird niemals irgendwas anderes gemacht

Morgen im gleichen teater: mautdaten werden an die reklameindustrie verkauft. Wo das aas ist, da sammeln sich die geier; und wo die daten liegen, kommen die datenbergbauunternehmen. (Das wird ganz sicher auch irgendwann mit den daten für die „vorratsdatenspeicherung“ der fall sein.)

Der einzige datenschutz ist und bleibt die vermeidung von daten. Jeder, der etwas anderes sagt, ist entweder ahnungslos oder ein ganz großes, verlogenes arschloch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.