SEO-linkspämm kann man nicht mehr verkaufen

Überschrift im blog 'basic thinking': 'Wir tun es wieder: BASIC thinking wird erneut versteigert'

Tja, und das marketing mit reklame zu immer beschissenerer linkbait und von werbern geschriebenen „artikeln“ hats dann auch nicht mehr rausgerissen. Das geschäft mit dem einst meistverlinkten deutschsprachigen blog ist vorbei.

Kauft tote pferde, leute, teuer tote pferde! Vielleicht reiten sie doch noch mal!

Kwelle des bildschirmfotos: internetz

3 Antworten zu “SEO-linkspämm kann man nicht mehr verkaufen

    • Nee, daran ist S.L. mal unschuldig (dafür hätte er auch tatsächlich noch ein bisschen zu viel stil), das war R. Basic. Bis er sein vermutlich meistverlinktes deutschsprachiges blog mit hunderttausenden eingehender links versteigert hat, um sich ein gutes jahr später darüber zu „entsetzen“, dass es verdammte guhgell-manipulierende SEO-spämmer waren, die dafür einen sexstelligen betrag gelegt haben. Tja, wer soll denn auch sonst an einer domäjhn, einer datenbank und viel guhgell-päjhtschrängk interesse haben.

      Und jetzt hat guhgell halt ein paar algoritmen geändert. (Und ich habe schon zweimal eine mäjhl von stinkenden drex-SEOs gehabt, dass ich doch bitte links aus spämmkommentaren löschen soll, umsonst und schnell, versteht sich.) Da ist der link auf einmal nicht mehr gut. Und deshalb kann das für die SEO-spämmer nutzlos gewordene blog wieder weg an den näxsten nutzer, der damit irgendein geschäftsmodell ausprobiert. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.