DE-mäjhl des tages

Wenn man will, kann man dank eines berges von javascript ab jetzt seine DE-mäjhl auch PGP-verschlüsseln, so dass sie nicht mehr auf dem sörver zentral mitgelesen werden kann.

Wir alle wissen ja, dass webbrauser der inbegriff der kompjutersicherheit sind! Warum man das im webbrauser macht? Na…

Bisher sei der Einsatz von PGP „so komplex gewesen, dass lediglich Internet-Experten davon Gebrauch machten.“

…weil die benutzung einer mäjhlsoftwäjhr mit einem addon so irre komplex ist, dass es wenigstens vier semester informatik-studium braucht, um das zum laufen zu kriegen. Sagen jedenfalls die werbetexter der deutschen drosselkom. Aber jetzt ists gaaaanz einfach! Läuft ja im webbrauser!

(Ich habe es einer vierzigjährigen frau mit ernsthaften problemen in der technischen auffassungsgabe¹ mal binnen einer stunde erklärt, wie man mäjhl verschlüsselt. Das macht sie seitdem, ohne ein problem damit zu haben, wie ich immer wieder mal sehe, wenn sie mich anmäjhlt. Gut, wenn sie ihren rechner irgendwann einmal neu installiert oder sich einen neuen zulegt, wird man ihr vermutlich sagen müssen, wie sie schlüssel exportiert und hinterher wieder importiert… aber das ist auch das einzige problem.)

Und hej, endlich könnt ihr DE-mäjhl-deppen — so eine mäjhl ist ja nur was wert, wenn sie auch porto kostet — genau so gut verschlüsseln wie ich! Das ist doch mal ein fortschritt! Jetzt müsst ihr nur noch eines können können: mir eine ganz normale mäjhl mit eurem DE-mäjhl-parallelsystem auf den sörvern von NSA, BKA, GCHQ, MAD, BND und verfassungsschutz an meine mäjhladresse schicken. Dann könnten wir sogar kommunizieren. Ach, das geht nicht aus eurer virtuellen parallelgesellschaft? Na, dann bleibt mal schön unter euch; im deppennetz für mäjhlporto und unerfreuliche verpflichtungen, der geschlossenen anstalt fürs internetz der BRD, dieser datenautobahn mit langstreckendauerbaustelle mitten durch neuland.

¹Für die gendermäßige korrektheit: das problem ist (leider) nicht nur unter frauen verbreitet, aber unter frauen ist es irgendwie verbreiteter, sich auch mal helfen zu lassen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.