Vergesst das „intelligente, vernetzte auto“…

…macht platz für das „intelligente, vernetzte fahrrad„. Nur noch zehn jahre, und die menschen werden unfassbar viele gegenstände benutzen, die wesentlich „intelligenter“ sind als sie selbst. 😀

Und überhaupt: wäre ja scheiße, wenn nur autos vollständig geträckt und überwacht werden. Ein „intelligentes“ fahrad schließt diese peinliche lücke, in der sich sonst noch ein rest von privatheit breit machen könnte.

Ich verspreche es euch

Wenn die VG media mit ihren hanebüchenen forderungen gegen guhgell (und demnächst auch: andere suchmaschinen, fratzenbuch und zwitscherchen) nicht durchkommt, weil guhgell im zweifelsfall einfach gewisse webseits aus der listung rausnimmt, statt dafür geld zu bezahlen, dass es sie auffindbar macht; ja, wenn auch der letzte idjot unserer gutsherrschaftlichen presseverleger eingesehen hat, was für ein schuss ins eigene knie diese ganze idee war, dann wird nicht etwa das „leistungsschutzrecht für presseverleger“ wieder abgeschafft, sondern es wird gegen alles und jeden in posizjon gebracht, um aus vielen vielen kleinen beträgen einen großen reibach für jene zu machen, deren nach reklamescheiße und offener propaganda stinkende produkte mit gutem grund schon lange immer weniger menschen bezahlen wollen.

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, jornalist, verrecke!

„First world problem“ des tages

Eben an mein ohr gedrungen: „erste nutzer der ‚apple watch‘ beklagen kratzer im edelstahlgehäuse der uhr“…

Tja, ihr käufer der modetinnefs: wenn ihr keine nutzungsspuren darauf haben wollt, dann dürft ihr den kram auch nicht nutzen. Einfach in eine schachel legen und darin liegenlassen, dann gibts auch keine kratzer.

Die welt ist reif, sie will gepflückt werden!

Bundesagentur für armut des tages

Wenn ihr jemals was mit einem jobcenter zu tun haben solltet…

BA-Mitarbeiter und Kunden berichten, dass es nach den üblicherweise am Wochenende eingespielten Updates regelmäßig zu Störungen kommt, wenn auch nicht so schweren wie in der vergangenen Woche

…dann akzeptiert am besten nur termine von mittwoch bis freitag. :mrgreen:

Äppelschrott des tages

Die teure armbanduhr zum teuren telefon ist zwar teuer, aber dafür nuckelt sie den akku des telefons schön schnell leer und lässt sich selbst auch nicht immer gut aufladen. Aber hej, sie ist teuer und teuer, und da ist ein apfel drauf, deshalb ist sie ja auch teuer.

Auch weiterhin viel spaß mit den ganzen smartdingern, die euch von reklameheinis als lösung ohne problem angeboten weden.

Paid-content-lacherchen des tages

Endlich tut mal jemand was gegen diese unerträgliche kostenlosmentalität der presse!!!1!

Und das nach allem gerede von „paid content“ und absurdesten, in den dunkelkammern des reichstags durchgezogenen internetmacherentrechtungsgesetzen: na, jornalist, wie fühlt man sich da, wenn man auf einmal selbst völlig unerwartet vor so einer „paywall“ steht? :mrgreen:

Internetausdrucker des tages

Das berichten WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung mit Hinweis auf interne vertrauliche Drahtberichte des Auswärtigen Amtes

Drahtberichte? Die benutzen noch telex?

Oder macht man das bei der süddeutschen zeitung so, und deshalb ists dem jornalisten da reingeraten? :mrgreen:

Nachtrag: das wikipedia-lemma „drahtbericht“ ist zu schade für die wirkung des beißenden spottes…