Es würde mich gar nicht wundern…

Es würde mich gar nicht wundern, wenn sich demnächst herausstellt, dass die bombendrohung gegen die gestrige gossenfernsehsendung „next topfmodel“ entweder erfunden oder aber völlig aufgebauscht wurde, um ein inzwischen kaum noch jemanden interessierendes format wieder in die allgemeine aufmerksamkeit zu tragen und anschließend die werbeplätze teurer vermarkten zu können. Wer solche sendungen macht, ist nämlich auch ansonsten zynisch und menschenverachtend.

Tatsächlich reagiert die scheißpresse — deren hauptsache ebenfalls der transport von scheißreklame ist — wie ein pawlowscher hund und meldet jede verdammte vermutung und spekulazjon, als obs eine nachricht wäre…

(Übrigens: es war eine anruferin, und nachdem ich in den letzten wochen immer wieder einmal teilweise scharfe feministische kritik an dieser kaum noch interessierenden sendung mit ihrer zurschaustellung dummer möchtegern-kleiderständer-frauen „genießen“ durfte, würde mich auch ein derartiger hintergrund nicht weiter wundern, zumals dort mit der razjonalität schon seit jahren immer mehr nachlässt. Aber hej, das ist genau so eine spekulazjon und vermutung wie alles andere.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.