Zitat des tages

Wenn der Staat Cannabis legalisiert, muss er sich natürlich kümmern, dass Kinder und Jugendliche davor geschützt werden. Solange Cannabis illegal ist, läge die Verantwortung theoretisch bei den Dealern. Deren Verhältnis zum Kinder- und Jugendschutz dürfte in etwa so ausgeprägt sein wie das der Regierung zur Wahrheit, wenn es um die Geheimdienste geht.

Gregor Gysi im fratzenbuch (link geht nicht zum fratzenbuch)

Werte abgeordnete des deutschen bummstages…

…ich hoffe, dass die gleiche medizin, die ihr allzu bereitwillig den menschen in der BRD in den rachen hauen wollt, in euren lügenmäulern so richtig böse bitter schmeckt. Gefällt mir, dass nach dem „bundestrojaner“ jetzt endlich der „bundestagstrojaner“ gekommen ist, ihr löcher! Und ihr wollt meine daten vorratsdatenspeichern, könnt aber nichtmal eure bummstagsscheiße absichern… mann, mann, mann!

Es wäre übrigens schön, wenns demnächst mal einen torrent mit internen daten des bummstages gäbe.

Hey, und der spiegel nebenan schreibt, die hätten da im bummstag „laufwerke runterfahren“ müssen. Weia, da weiß man, dass der jornalist was von den dingen versteht, über die er schreibt! Idjoten!