Die fehlenden

So so, es ist also möglich geworden, die STASI-akten aus der DDR wieder zusammenzusetzen und zu lesen, und da wird auch gleich klar, gegen welche leute die STASI wie vorgehen wollte:

Unter den aufgeführten Namen waren prominente Staatskritiker wie Gerd und Ulrike Poppe, Bärbel Bohley oder Wolfgang Templin. Ihnen wurde von Seiten der Stasi vorgeworfen, durch „Aktivitäten über die Massenmedien feindliche und negative Kräfte im Innern der DDR zu mobilisieren“.

So weit eigentlich nichts unerwartetes. Es gibt natürlich auch ein paar namen, die man in diesem kontext geplanter repressjonen gegen menschen ziemlich sicher nicht in STASI-akten finden wird. Zum beispiel den namen Joachim Gauck. Oder den namen Angela Merkel…

Eine Antwort zu “Die fehlenden

  1. Es wurden nicht alle STASI-Akten von den Amis frei gegeben, wie z.B. die von dem Merkel nicht. Wer weiß was die noch alles für Informationen in der Hinterhand haben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.