Kristentum des tages

Und mal wieder die kristlichen taliban beim gehirnwaschen der kinder:

Der Rektor verteilt einen Artikel von der erzkatholischen Nachrichtenseite kath.net, den die Schüler lesen sollen. Ein Wiener Geistlicher argumentiert in dem Text auf verschwurbelte Art, warum es durchaus legitim sei, Atheisten als dumm zu bezeichnen: Atheisten benähmen sich wie Krebskranke, die freudestrahlend verkünden, dass es keine Therapie für sie gäbe, steht in dem Text.

Auch weiterhin viel spaß mit der staatlichen BRD-zwangsschule für die totale verstümmelung von hirn und psyche schon im zartesten alter.

2 Antworten zu “Kristentum des tages

  1. LoL
    Die Hirncrypta der Religioten ist im Adaptiermodus 😀

    Nur zu Dumm dass deren Zirkelschlüsse alleine für den Begriff Atheist zuständig ist. Niemand muss sich so bezeichnen, man kann, aber im Grunde MÜSSEN das andere tun (Konditionierung whatever), denn der Beweis für ihren Schwachsinn, den müssen die selbst liefern.

    Das ist aber echt schon über Äonen in die Humanoide Psyche vergraben….Da kommt die Logik nur schwer durch….

    Schrödinger Lebt! HaHa 😉

    • Sagte der ehemalige Heide zum Christ – ach wie lieb‘ dass du mich heute mit Atheist disst…. Geh mit deinem Gott, aber geh!

      😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.