„Cloud“ des tages

Die beliebte Firefox-Erweiterung NoScript soll den Webbrowser schützen, doch das Tool vertraute bis vor ein paar Tagen noch allen Dateien, die in der Cloud von Google lagen. In diesem Fall hätten Angreifer Malware hochladen können und NoScript hätte die Ausführung nicht verhindert

Auch weiterhin viel spaß mit der „cloud“ und mit allen problemen, die daraus kommen. Man kann wichtige javascript-biblioteken und verwendete freie fonts übrigens selbst hosten, man muss die nicht von guhgell aus einbetten. Damit wird übrigens das träcking weniger, und es funkzjoniert sogar bei leuten, die zum schutz ihrer kompjutersicherheit den brauser sehr restriktiv konfigurieren. Aber nein, irgendwer hat unter den idjoten dieser welt das motto ausgegeben, dass das gesamte web in eine träcking-maschine für guhgell verwandelt werden soll. Weil das besser ist. Für… ähm… für alle… nee… ach ja, für guhgell.

Ach!

(Übrigens heise: „NoScript“ ist nicht böse, weil es etwas möglicherweise übles in seinen standardeinstellungen durchgelassen hat, sondern es ist in jedem fall eine verbesserung. Im zeitalter von HTML5 und dem im wort „cloud“ verlarvten javascript aus zwanzig verschiedenen kwellen ist es leider eine sisyfosarbeit geworden, irgendetwas leidlich sicher zu machen. Unter dem aspekt der sicherheit und privatsfäre werden sich viele menschen noch das gute, alte „flash“ zurückwünschen…)

2 Antworten zu “„Cloud“ des tages

  1. Danke für den Hinweis. Da haben die doch tatsächlich wieder etwas in die Positivliste rein geschummelt, was ich da nicht haben will.

    • Ich habs auch gar nicht bemerkt… muss man sich denn inzwischen wirklich alles angucken. Wie wünsche ich mir meinen ollen opera zurück, wo ich einfach global alles abstellen und dann seitenspezifisch wieder aktivieren konnte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.